100 % Frische und optimale Warenverfügbarkeit im Lebensmittelhandel

Die Kundenerwartungen im modernen Omnichannel-Lebensmittelhandel sind enorm, vor allem im Frischebereich. Machine-Learning-Lösungen ermöglichen Handelsunternehmen, Kunden zufriedenzustellen ohne die Margen zu gefährden.

Morrisons verbessert mit Replenishment Optimization die Warenverfügbarkeit

Durch die Zusammenarbeit mit Blue Yonder und den Einsatz der Machine-Learning-Lösung für die automatisierte Warendisposition verbessert die britische Supermarktkette Morrisons die Warenverfügbarkeit und verringert ihre Regallücken um 30 %.

„Zucchini-Krise“ in England: Versorgungsengpass bei Frischwaren bringt Lebensmittelhandel in die Bredouille

Die Verfügbarkeit und die Supply Chain frischer Produkte rückten vergangene Woche in den Mittelpunkt des Medieninteresses in Großbritannien, nachdem Supermärkte aufgrund des schlechten Wetters im Mittelmeerraum anfingen, Gemüse und Salat zu rationieren.

Die Marge im Frischhandel optimieren – der richtige Preis zur richtigen Zeit

Vom 8. bis 10. Februar bin ich auf der FRUIT LOGISTICA 2017 in Berlin. Hier trifft sich der Lebensmittelhandel, um über die wichtigsten Fragen der Branche zu diskutieren. Mein zentrales Thema ist dabei: Wie können Price Optimization und Machine Learning den Fruchthandel erfolgreich in die Zukunft bringen?

Lebensmittelhandel: Wahrnehmung und Wirklichkeit passen nicht zusammen

Acht von zehn Käufer erhalten beim stationären Einkauf oft nicht die gewünschte Ware. Dennoch sind 91 Prozent der Lebensmitteleinzelhändler davon überzeugt, die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Frischwaren - Aushängeschild und wunder Punkt des Lebensmittelhandels

Weltweite Befragung von 4.000 Verbrauchern belegt: Käufer sind mit der Frische der angebotenen Lebensmittel unzufrieden.

Artificial Intelligence: Wunderwaffe für den Handel?

Wir haben kürzlich Lebensmittelhändler nach den wichtigstenTechnologietrends gefragt. Dabei zeigten sich 56 Prozent überzeugt, dass Künstliche Intelligenz und Machine Learning die Zukunft des Einzelhandels verändern werden. Weitere 32 Prozent gaben an, das sei schon heute so.

Für Konsumenten muss das Obst und Gemüse nicht perfekt sein

Eine Umfrage macht deutlich: Die meisten Konsumenten würden auch Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern kaufen.

46% der Lebensmittelhändler treffen Dispositionsentscheidungen aus dem Bauch

Eine globale Studie mit 750 Entscheidern aus dem Lebensmittelhandel zeigt die Bedeutung eines guten Kundenerlebnisses.

In sechs Schritten zur optimalen Customer Experience

Globale Studie zeigt, wie Lebensmittelhändler steigende Kundenerwartungen erfüllen.